Interview Jannick Bertschy: „Ich erwarte ein enges Spiel.“

Veröffentlicht: 10. Oktober 2014 von cbaeriswyl in Interviews, Saison 2014/2015
Schlagwörter:

DSC05566Am Samstag kassierten die Bulls gegen ein aufsässiges HC Genève Servette II eine unnötige 1:3 Heimniederlage. Woran lag es, dass die Bulls nicht auf Touren kamen?
Wir konnten das Spiel nicht mit 4 Linien durchspielen, wodurch uns manchmal etwas unser Tempo gefehlt hat. Ausserdem hat es Genf uns nicht einfach gemacht, zu guten Tormöglichkeiten zu kommen. Zudem haben wir unsere Überzahlsituationen nicht genutzt. Sie hingegeben haben ihre Chancen effizient genutzt.

Nun am Mittwoch die Reaktion mit einem 1:8 gegen den HC Vallée de Joux. Wie hast du dieses Spiel erlebt?
Es war nicht ein einfaches Spiel. Wir haben sehr lange gebraucht, bis wir unser Chancen in Tore umwandeln konnten. Nach der Hälfte des Spiels haben wir uns jedoch steigern können und am Ende verdient und ungefährdet gewonnen.

Am Samstag kommt es zu einem Spitzenkampf gegen HC Forward Morges. Morges war auf dem Transfermarkt sehr aktiv. Was für ein Spiel erwartest du und wie sieht der Gameplan aus?
Ich erwarte ein enges Spiel. Morges gehört zu den Top-Teams unserer Gruppe. Wir müssen versuchen ihnen unser Spiel aufzudrängen, unser System diszipliniert zu spielen und unsere läuferischen Qualitäten zu nutzen.

Dies ist bereits die fünfte Saison für dich bei den Düdingen Bulls. Du bist vom Rookie zum wichtigen Eckpfeiler in der Abwehr avanciert. Wie erlebtest du selber deine Entwicklung?
Ja wie die Zeit vergeht. Ich versuche steht’s dem Team zu helfen, indem ich mein Bestes gebe, und versuche die Ideen der Trainer umzusetzen.

Interview: Mannschaft / Foto: Alexander Raemy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s