Düdingen besiegt St. Imier

Veröffentlicht: 1. November 2014 von cbaeriswyl in Saison 2014/2015
Schlagwörter:

Samstag, 1. November 2014, Regionaleisbahn Sense-See in Düdingen. Der HC Düdingen Bulls schlägt im 10. Meisterschaftsspiel den HC Saint-Imier mit 2:1 Toren. Torschützen für die Düdinger: Marco Baeriswyl und Joël Sassi. Detaillierter Spielbericht folgt.

Matchdetails: Regio-League

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s