Düdingen lässt sich erneut vom Absteiger düpieren

Veröffentlicht: 1. März 2018 von cbaeriswyl in Saison 2017/2018, Spielbericht
Schlagwörter:,
Die Düdingen Bulls haben gestern Abend auch im zweiten Relegationsrunden-Duell gegen das bereits als Absteiger feststehende Neuenburg den Kürzeren gezogen. Obwohl die Sensler in diesem sportlich bedeutungslosen Spiel 2:0 in Führung gingen, verloren sie am Ende mit 3:4. Das entscheidende Tor erzielte Yves Bader knapp fünf Minuten vor Schluss, als er Düdingens Goalie Mauro Flüeler mit einem Shorthander bezwang.

Neuenburg – Düdingen 4:3 (0:1, 2:2, 2:0)

Tore: 13. Thom 0:1. 33. Bertschy 0:2. 34.  (33:18). Wunderlin (Bader, Rundqvist/Ausschlüsse Roggo, Thom) 1:2. 34. (33:38) Kolly (Kohler, Shala/ Ausschluss Thom) 2:2. 37. Chassot (Langel, Fleuty) 2:3. 49.  Shala (Christen, Rundqvist) 3:3. 56.  Bader (Kohler/ Ausschluss Kolly!) 4:3.

Düdingen Bulls: Flüeler, Zwahlen, Bertschy, D. Roggo, Thom; Dousse, Fontana, Langel, K. Roggo, Krebs, Braichet, Perdrizat, Kessler, Knutti, Chassot, Bussard.

Quelle: fm/Freiburger Nachrichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.